Anmeldung


Sie wohnen in Oberndorf und wollen in Oberndorf heiraten

  • Vereinbaren Sie möglichst früh (min. 8 Monate vorher) mit dem Pfarrbüro den Termin (nur in begründeten Ausnahmefällen kann ein anderer Priester die Trauung halten)
  • Unsere Sekretärin im Pfarramt nimmt zu den Kanzleizeiten die Personalien auf, dazu brauchen Sie Geburtsurkunden, aktuelle Taufscheine (falls nicht in der Erzdiözese Salzburg getauft), Eheurkunde (falls bereits standesamtlich verheiratet)
  • Besuchen sie ein Eheseminar (Angebote: www.kirchen.net)
  • Etwa 3 Monate vor der Trauung nimmt der Pfarrer das Trauungsprotokoll auf. Dabei werden auch Gestaltungswünsche für die Feier besprochen.
  • Etwa 2 Wochen vor der Trauung erfolgt noch ein Trauungsgespräch, bei der der genaue Ablauf der Feier noch einmal durchgegangen wird.

Sie wohnen auswärts und wollen in Oberndorf heiraten

  • Idealerweise sollte die Wohnpfarre auch die Trauungspfarre sein.
  • In begründeten Ausnahmefällen und im Einvernehmen mit dem Pfarrbüro kann von dieser Regelung abgegangen werden und die Trauung in Oberndorf stattfinden.
  • Bei auswärtigen Trauungspaaren ersuchen wir, den Priester Ihrer Pfarre anzufragen, damit er die Hochzeit mit Ihnen feiert.
  • Für die Benützung der Kirche stellen wir Ihnen 200 € in Rechnung.